Firefox friert immer wieder ein – Was tun?

Obwohl er der am häufigsten verwendete Internetbrowser ist, ist es immer noch bekannt, dass er von Zeit zu Zeit einfriert, und das aus einer Vielzahl von Gründen. Die häufigsten Beschwerden entstehen, nachdem ein Benutzer seine Version von Firefox aktualisiert hat. Probleme beginnen, ihren hässlichen Kopf zu schneiden, wobei der Browser beim Besuch bestimmter Websites einfriert und/oder abstürzt und in einigen Fällen beim Start abstürzt.

Wie ich bereits sagte, ist es nicht ungewöhnlich, da ich bei vielen Gelegenheiten ähnliche Symptome erlebt habe. Für mich, als ich auf irgendwelche Fälle von Instabilität stieß, ist meine unmittelbare Reaktion, auf die vorherige Version von Firefox zurückzugreifen.

 Was ist zu tun: firefox hängt beim start und einigen Seiten. In einigen Fällen kann dies funktionieren, aber es ist nicht garantiert. In diesem Tutorial möchte ich Ihnen, für diejenigen unter Ihnen, die Firefox benutzen, genau sagen, wie Sie es beheben können, indem ich Sie durch eine Reihe von möglichen Ursachen und Lösungen führe.

Wenn es während der Verwendung von Firefox einfriert, hängt und/oder abstürzt, wenn:wenn sich Firefox aufhängt

Versuch, Ihr Browserfenster zu laden.
Der Versuch, auf bestimmte Websites zuzugreifen.
Etwas aus dem Internet herunterladen.
Hochladen eines Dokuments, Videos oder Bildes.
Eine Videodatei ansehen.
Der Versuch, Daten von einer Website zu kopieren oder zu speichern.
Dann sollten Ihnen die in diesem Tutorial beschriebenen Schritte gut helfen.

Was verursacht es?

Es gibt so viele Gründe, warum Ihr Firefox kontinuierlich einfrieren kann. Von diesen verschiedenen Gründen möchte ich mich auf Folgendes konzentrieren:

Inkompatibles Browser-Thema installiert
Internetverlauf und Cookies Korruption
Inkompatible oder redundante Firefox Add-ons
Falsche Proxy-Einstellungen

Beschädigte Windows-Registrierung
Adobe Flash Update
Firefox erfordert Optimierung
Automatische Firefox-Updates
Beschädigtes Firefox-Profil

Beschädigte Windows-Registrierung

Bevor Sie irgendeine andere Methode versuchen, ist die erste Sache, die Sie betrachten müssen, warum Firefox kontinuierlich einfriert, die reale Möglichkeit, dass Sie eine beschädigte Registrierung haben. Beschädigte Registrierungsdateien können eine Reihe von verschiedenen Problemen für Ihr System verursachen.

Die Installation und Deinstallation von Programmen kann dazu führen, dass die Systemregistrierung mit redundanten, veralteten und defekten Einträgen überladen wird. Eine Registry, die beschädigt ist, kann und wird sich nachteilig auf die Gesamtleistung Ihres Computers auswirken, was dazu führen kann, dass Firefox ständig einfriert.

Allerdings ist es gut, dass es möglich ist, dass die Korruption in Ihrer Registrierung bereinigt wird, vorausgesetzt, Sie verwenden ein professionelles Programm zur Reinigung der Registrierung, um es zu tun. Es gibt viele von ihnen da draußen, aber ich persönlich empfehle Advanced System Repair Pro, und das liegt an seiner Fähigkeit, Fehler innerhalb der Registrierung effektiv zu erkennen und zu beheben. Mehr über dieses Programm erfahren Sie hier:

Normalerweise wird ein vollständiger Scan des Registry Cleaners durchgeführt, um die Performance-Probleme, die Sie mit Ihrem Browser haben, ausreichend zu beheben.

Die folgenden Lösungen sind für Computerbenutzer mit fortgeschrittenem Niveau gedacht. Wenn Sie ein Anfänger bis mittlerer Computerbenutzer sind, empfehle ich Ihnen dringend, die oben genannten automatisierten Tools zu verwenden!

Inkompatibles Browser-Thema

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Firefox aufgrund der Installation eines inkompatiblen Designs einfriert. Wie kommt es dazu? Nun, typischerweise werden Designs für bestimmte Versionen von Firefox erstellt, also wenn Sie z.B. Firefox 6 hatten und ein benutzerdefiniertes Design darauf installiert haben, dann haben Sie Ihren Firefox auf Version 7 aktualisiert, dann können Sie in Probleme stolpern, da das alte Design möglicherweise nicht mit der späteren Version des Browsers kompatibel ist.

In dieser besonderen Situation sollten Sie das benutzerdefinierte Design deaktivieren und zum Standard-Skin zurückkehren. Dies kann durch folgende Schritte erreicht werden.

1. Laden Sie zunächst Ihr Browserfenster, indem Sie auf Ihr Firefox-Desktopsymbol doppelklicken.

2. Sobald Firefox erfolgreich geladen wurde, klicken Sie auf Extras -> Add-ons.

Klicken Sie auf Tools und dann auf Add-ons.

3. Dadurch gelangen Sie zum Add-ons-Manager, von hier aus klicken Sie auf die Schaltfläche Appearance.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Appreance.

4. Klicken Sie auf dem folgenden Bildschirm auf das Thema Standard und dann auf Aktivieren.

Hinweis: Damit die Änderungen wirksam werden, müssen Sie den Browser neu starten.

Tastenkombinationen für Zeilen und Spalten in Excel

Lernen Sie einige meiner bevorzugten Tastenkombinationen kennen, wenn Sie mit Zeilen und Spalten in Excel arbeiten.

 

Egal, ob Sie eine einfache Namensliste erstellen oder ein komplexes Finanzmodell erstellen, Sie nehmen wahrscheinlich viele Änderungen an den Zeilen und Spalten in der Kalkulationstabelle vor.

Aufgaben wie das Hinzufügen/Löschen von Zeilen, das Anpassen der Spaltenbreite und das Erstellen von Umrissgruppen sind bei der Arbeit mit dem Gitter sehr häufig.Hier erfahren Sie wie man:  

excel zellen einfügen shortcut dafür nutzen aber richtig! Dieser Beitrag enthält einige meiner Lieblingsverknüpfungen, die dir jeden Tag Zeit sparen.

#1 – Ganze Zeile oder Spalte auswählen

Shift+Space ist die Tastenkombination, um eine ganze Zeile auszuwählen.

Strg+Leertaste ist die Tastenkombination, um eine ganze Spalte auszuwählen.

Ganze Zeile oder Spalte in Excel-Tastaturbefehlen auswählen

Die Tastaturkürzel allein bringen nicht viel. Sie sind jedoch der Ausgangspunkt für viele andere Aktionen, bei denen Sie zuerst die gesamte Zeile oder Spalte auswählen müssen. Dazu gehören Aufgaben wie das Löschen von Zeilen, das Gruppieren von Spalten usw.

Diese Tastenkombinationen eignen sich auch für die Auswahl der gesamten Zeile oder Spalte innerhalb einer Excel-Tabelle.

Tastenkombination zur Auswahl von Zeilen oder Spalten in der Excel-Tabelle

Wenn Sie die Tastenkombination Shift+Space das erste Mal drücken, wird die gesamte Zeile innerhalb der Tabelle ausgewählt. Drücken Sie Shift+Space ein zweites Mal und es wird die gesamte Zeile im Arbeitsblatt ausgewählt.

Das Gleiche gilt für Spalten. Strg+Space wählt die Datenspalte in der Tabelle aus. Wenn Sie die Tastenkombination ein zweites Mal drücken, wird die Spaltenüberschrift der Tabelle in die Auswahl aufgenommen. Wenn Sie Strg+Leertaste ein drittes Mal drücken, wird die gesamte Spalte im Arbeitsblatt ausgewählt.

Sie können mehrere Zeilen oder Spalten auswählen, indem Sie die Umschalttaste gedrückt halten und die Pfeiltasten mehrmals drücken.

Mehrere Spalten mit Shift Plus Pfeiltasten auswählen

#2 – Zeilen oder Spalten einfügen oder löschen

Es gibt einige Möglichkeiten, Zeilen und Spalten in Excel schnell zu löschen.

Wenn Sie die Zeilen oder Spalten ausgewählt haben, werden mit den folgenden Tastenkombinationen schnell alle ausgewählten Zeilen oder Spalten hinzugefügt oder gelöscht.

Strg++ (Pluszeichen) ist die Tastenkombination zum Einfügen von Zeilen oder Spalten. Wenn Sie eine Laptop-Tastatur verwenden, können Sie Strg+Shift+= (Gleichheitszeichen) drücken.Tastenkombinationen in Excel

Gesamte Zeile in Excel einfügen

Strg+- (Minuszeichen) ist die Tastenkombination zum Löschen von Zeilen oder Spalten.

Ausgewählte Spalte in Excel löschen

Damit die obigen Tastenkombinationen funktionieren, müssen Sie also zunächst die gesamte Zeile oder Spalte auswählen, was mit den in #1 beschriebenen Tastenkombinationen Shift+Space oder Ctrl+Space erfolgen kann.

Wenn Sie nicht die gesamte Zeile oder Spalte ausgewählt haben, werden Ihnen nach Drücken von Strg++ oder Strg+- die Menüs Einfügen oder Löschen angezeigt.

Das Menü Einfügen oder Löschen erscheint, wenn die gesamte Zeile oder Spalte nicht ausgewählt ist.

Sie können dann die Pfeiltasten nach oben oder unten drücken, um Ihre Auswahl aus dem Menü zu treffen, und Enter drücken. Für mich ist es einfacher, zuerst die gesamte Zeile oder Spalte auszuwählen und dann Strg++ oder Strg+- zu drücken.

Die gesamte Tastenkombination zum Löschen einer Spalte lautet also Ctrl+Space, Ctrl+-. Sie können auch die Tastenkombination Alt+H+D+C verwenden, um Spalten zu löschen und Alt+H+D+R, um Zeilen zu löschen. Es gibt viele Möglichkeiten, eine einfache Aufgabe zu erledigen…. 🙂

#3 – AutoFit Spaltenbreite

Es gibt auch viele verschiedene Möglichkeiten, die Spaltenbreiten automatisch anzupassen. AutoFit bedeutet, dass die Breite der Spalte an den Inhalt der Zelle angepasst wird.

Sie können die Maus verwenden und doppelklicken, wenn Sie den Mauszeiger zwischen den Spalten bewegen, wenn Sie den Mauszeiger der Spalte mit der neuen Größe sehen.

Doppelklicken Sie auf die Größe des Spaltencursors, um die Spalte automatisch anzupassen.

Das Problem dabei ist, dass Sie vielleicht nur die Größe der Spalte für das Datum in Zelle A4 anstelle des großen langen Titels in Zelle A1 ändern möchten. Um dies zu erreichen, können Sie die Schaltfläche AutoFit Spaltenbreite verwenden. Sie befindet sich auf der Registerkarte Home der Multifunktionsleiste im Menü Format.

AutoFit Schaltfläche für die Spaltenbreite in Excel

Die Schaltfläche AutoFit Spaltenbreite basiert die Breite der Spalte auf den von Ihnen ausgewählten Zellen. Im obigen Bild habe ich die Zelle A4 ausgewählt. Die Spaltenbreite wird also an den Inhalt von A4 angepasst, wie in den folgenden Ergebnissen gezeigt.

Schaltfläche AutoFit Spaltenbreite ändert die Größe der Spalte basierend auf dem Inhalt der ausgewählten Zelle.

Alt,H,O,I ist die Tastenkombination für die Schaltfläche AutoFit Spaltenbreite. Dieses ist ein, das ich viel verwende, um meine Reports zu erhalten, die glänzend schauen. 🙂

Alt,H,O,A ist die Tastenkombination zur automatischen Anpassung der Zeilenhöhe. Es funktioniert nicht genau so wie die Spaltenbreite und passt die Zeilenhöhe nur an die höchste Zelle der gesamten Zeile an.